28. Oktober
1. November 2016
Espace Gruyère
Bulle

Olivier Herbomel

Früchte- und Gemüseskulpteur

Nach einer Hotelfach-Ausbildung am Berufsgymnasium für Hotellerie in Le Touquet (Frankreich) war Olivier Herbomel eine Zeitlang in Gourmetbetrieben tätig, wo er ab etwa 2003 eine Ader für die Kunst des Früchte- und Gemüse-Schnitzens entwickelte.

Als Ausbildner bei API Restauration mit einem Faible für das Ästhetische beim Anrichten nahm er erstmals 2006 in Prag an einem Wettbewerb für das künstlerische Früchte-Schnitzen teil und errang auf Anhieb den 2. Platz. Nach weiteren Teilnahmen an Wettbewerben konnte er sowohl am World Cup in Luxemburg wie auch an den Culinary World Olympics in Erfurt die Goldmedaille erwerben.

Er gehört seit 2011 der Académie Nationale de Cuisine an und wurde auf 2015 in die traditionsreiche Académie Culinaire de France aufgenommen.

 

 

 

 

  

WÄHREND DES GESAMTEN SALONS (AUSSER WÄHREND DEN UNTEN ANGEZEIGTEN ZEITEN)

Demonstration von Skulpturen mit Früchten, Gemüsen und Käse

Stand 187 im 1. Stock

 

MITTWOCH, 28. OKTOBER 2015

L’Amuse-Bouche (Kulinarik-Show) von 15h30 bis 16h00

 

FREITAG, 30. OKTOBER 2015

Demonstration in der Arène Gourmande  von 20h30 bis 21h30

 

         

Partenaires
Publicité
www.gouts-et-terroirs.ch
Salon Suisse des Goûts & Terroirs
Schweizer Gastromesse « Goûts & Terroirs »
Salone Svizzero « Goûts & Terroirs »
Secrétariat général
Generalsekretariat
Segretariato generale
Fédération Patronale et Economique (FPF)
Rue de la Cordémine 56
CH-1630 Bulle 2
T +41 26 919 87 57
F +41 26 919 87 49
salon@gouts-et-terroirs.ch